manifestauszug aus der fassung von 2008

elefantasien ist ein ort,
der für alle offensteht,
die dazu lust haben, ihn zu besuchen.
es gibt keine begrenzungen von alter,
religion, sprache, gescheitheit.
es gibt keine fremden.
es gibt freunde.
die regierung von elefantasien
besteht aus herzoffenheit,
klarheit und freude,
lust, logik und mitgefühl.
das gedächtnis der elefantasier ist groß und für einander da.
zartheit und kraft lässt die elefantasier und ihre stolzen körper fliegen
man kann das erdherz in ihnen schlagen hören...

wittke, berlin 2008