"coeurformance & malen aus der stille"
Der malerische Prozess als lebensberatende, "wegweisende" Quelle:

 

Die Einzelarbeit schenkt dem Malenden die ungeteilte Aufmerksamkeit des Malbegleiters und schafft frischen innerlichen Raum.

einzelbegleitungDie Möglichkeit des schöpferischen Ausdrucks gibt dem Menschen, neben der Freude am Gestalten, eine wunderbare Fähigkeit in die eigene Hand, sein innerstes Empfinden zu erforschen, sich auszuagieren und zu reflektieren.

 

In der Einzelarbeit

wird der Malende in einer ca. 2-3 stündigen Malsequenz mit ungeteilter Aufmerksamkeit in seinem Prozess begleitet. Durch diese intensive Begleitung fällt es oft leichter, den eigenen Fluchtpunkt zu enttarnen und sich Selbst auf ganz neue Weise auf die Spur zu kommen.

 

Kreative Selbsterfahrung statt Gedankensalat

Es ist möglich über diese kreative Ausdrucksarbeit, tiefe Gefühlsschichten zu erreichen und neue Lösungsansätze zu finden. Anstatt rein kognitive Lösungen anzustreben, wird im eigenen Schöpfersein individuelle Lebenswelt direkt erfahren und umgesetzt. So gelingt es, sich über die eigenen, gedachten und bekannten Geschichten hinaus, neu zu entdecken und sich harmonisch und wesensnah weiter zu entwickeln.Manchmal wiegt das eigene Problemfeld zu schwer, um sich zu trauen, es in einer Gruppe zu lüften. Auch dann ist es sinnvoll, für solch tief greifende Entwicklungs-prozesse einen noch geschützteren, intimeren Rahmen als ein Gruppenseminar zu wählen. Manchmal braucht es eher ein inhaltliches Malcoaching, das hilft, wieder frisch in die Farben zu greifen, alte Malblokaden abzustreifen und sich gemeinsam gestärkt, mutig in neue Ausdrucksgefilde vorzuwagen.

 

An dieser Stelle ist es sehr wichtig, sich immer wieder zu vergegenwärtigen, dass wir jetzt und hier, vor unserem weißen Papier die Schöpfer sind. Dass wir heute die Macht haben, zu entscheiden, wie viel Platz wir der Finsternis oder dem Chaos in unserem Bild einräumen wollen. So wird mehr und mehr jene andere Kraft spürbar, die uns aus der vermeintlichen Ohnmacht wieder in die eigene machtvolle Präsenz stellt. Die intensive Selbsterfahrung beim Malen hilft uns, anstatt kognitive Lösungen anzustreben, direkt über die Kreativität, über das eigene Schöpfersein im Bild, wieder in die ganze Lebendigkeit zu kommen.

 

Manchmal ist es gut, die "Themen" noch einmal anzusprechen, doch oft ist es wesentlich hilfreicher, einen kreativen Schritt über die alten Geschichten hinauszuwagen. Die Bilder zeugen nachhaltig von unserem Mut, uns im Moment erfahren zu können und inmitten des eigenen Problemfeldes, achtsam und liebevoll spürend, wieder die Verantwortung für unser Glück und Wohlsein zu übernehmen.

 

Die "coeurformance"

Aus meiner Erfahrung mit der Verkörperung emotionaler Themen entstand die Notwendigkeit, auch den Körper aktiv in die Mal-Arbeit mit einzubeziehen, da er sich oft als Schlüssel und Wegweiser erwies.
Die „coeurformance“, steht hier für die Erfahrung der eigenen Präsenz, der Spontaneität und Ehrlichkeit, die direkt aus der Wertschätzung, also aus dem Herzraum geleitet wird. In der Kreativitätsentwicklung wird sie eingesetzt, um einen besseren Kontakt zu sich selbst herzustellen. Dies geschieht teilweise über die begleitete Körperwahrnehmung, oder spielerisch mittels kleiner Übungen.

 

Kosten für eine Einzelbegleitung

Die Kosten für eine Einzelbegleitung betragen je nach individueller Dauer (nehmen Sie sich mit Vorbesprechung bitte insgesamt ca 2 - 3 h Zeit) zwischen 120€/2h und 150€/3h, das Material ist inklusive. Termine nach persönlicher Absprache.

 

Sie sind interessiert an einem individuellen Einzeltermin in "coeurformance & malen aus der stille" ?
»kontaktieren Sie mich über das Kontaktformular oder rufen Sie mich an, 0151 216 50 923, und wir vereinbaren Ihren persönlichen Mal-Termin.