Teilnahmebedingungen für das Ferienseminar
im Centro d'Ompio, Italien

„coeurformance & malen aus der stille“, Malfrühling am Lago d'Orta vom 19.-25. April 2019

1. Allgemeines

Nachstehende Bedingungen gelten für die Teilnahme am Urlaubsseminar „coeurformance & malen aus der stille“, Malfrühling am Lago d'Orta vom 19.-25. April 2019 im Centro d’Ompio, Italien, mit Corinna Wittke. Alle Nebenabreden bedürfen der schriftlichen Bestätigung von Corinna Wittke.

2. Veranstalter

Veranstalterin des Seminars ist Corinna Wittke.

3. Anmeldung

Für die Veranstaltung ist eine schriftliche Anmeldung im voraus über die Webseite unter Ompio 2019 erforderlich. Per Klick auf den orangenen Button „Für dieses Frühlingsseminar anmelden“ werden Sie direkt auf die passende Anmeldeseite geleitet.
Der Teilnehmer erhält daraufhin eine automatische Bestätigungs-Email und die Zusendung der Kontodaten. Mit der schriftlichen Bestätigung durch Corinna Wittke gilt der Vertrag als abgeschlossen.
Ihre Anmeldung wird mit Zusendung dieser Anmeldebestätigung verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr. Zusätzlich muss das

Wenn Sie keinen Internetzugang besitzen, können Sie sich das Anmeldeformular auch als Papierdokument zusenden lassen und es per Post unterschrieben an Corinna Wittke zurücksenden. In diesem Falle wird auch die schriftliche Bestätigung mitsamt Kontodaten per Papier-Post an den Teilnehmer zurückgesandt. Mit der schriftlichen Bestätigung durch Corinna Wittke gilt der Vertrag als abgeschlossen.Ihre Anmeldung wird mit Zusendung dieser Anmeldebestätigung verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr.

Erst mit Eingang der Zahlung der Seminargebühr ist der Platz auch verbindlich reserviert. Der Teilnehmer erhält auf Wunsch nach der Veranstaltung eine Teilnahmebestätigung und quittierte Rechnung.

4. Abmeldung

Falls der Teilnehmer an der gebuchten Veranstaltung nicht teilnehmen kann, hat er folgende Möglichkeiten:

  1. Rechtzeitiges Benennen eines Ersatzteilnehmers. Die Nennung eines geeigneten Ersatzteilnehmers muss schriftlich
    per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen.
  2. Stornierung der Teilnahme unter folgenden Bedingungen
    a) 50% der Teilnahmegebühren bei Absage 8 Wochen bis 4 Wochen vor der Veranstaltung.
    b) 75% der Teilnahmegebühren bei Absage 4 Wochen bis 14 Tage vor der Veranstaltung.
    c) 100% der Teilnahmegebühren bei Absage 13 Tage vor der Veranstaltung bis zum Veranstaltungsbeginn.

Die Stornierung muss schriftlich an die Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfolgen. Maßgeblich ist der Tag des Eingangs der Rücktrittserklärung.

Es werden keinerlei Kosten erstattet, sollte der Teilnehmer sich während der Veranstaltung entscheiden, seine Teilnahme vorzeitig abzubrechen.
 
5. Mindestteilnehmerzahl

Die Veranstaltung findet ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen statt. Wird diese Teilnehmerzahl unterschritten, behält sich die Veranstalterin vor, das Seminar bis 90 Tage vor Veranstaltungsbeginn abzusetzen.

6. Teilnahmegebühr

Teilnahmegebühr inkl. Material: 490€, bei Buchung bis zum 15.11.2018: 390€.
Der Frühbucherrabatt bezieht sich bei den Ferienseminaren auf eine Optimierung der Planbarkeit für alle Beteiligten. Es ist möglich bei sehr früher Anmeldung (Mai-September), erst eine Anzahlung zu machen um den Platz verbindlich zu reservieren. Die Höhe der Anzahlung und die Fälligkeit der Restsumme ist mit C. Wittke direkt zu vereinbaren.

Die Gebühr bezieht sich auf die Teilnahme an den Seminareinheiten und ist exklusive Übernachtung, Verpflegung und Reise und individuellen Zusatzkosten, wie die Nutzung der Cafébar im Centro d'Ompio. Erst mit Eingang der Zahlung ist der Platz verbindlich reserviert.
Die entsprechende Rechnung wird dem Teilnehmer nach seiner Anmeldung und der schriftlichen Annahmebestätigung zugeschickt. Die Rechnung ist innerhalb von 7 Tagen spesen- und abzugsfrei zu begleichen. Liegt der Zeitpunkt der Anmeldung weniger als 21 Tage vor Beginn der Veranstaltung, so sind die Gebühren unverzüglich zu bezahlen. Sind die Gebühren bis 14 Tage vor Beginn der Veranstaltung noch nicht beglichen, so behält sich die Veranstalterin vor, den Teilnehmer von der Veranstaltung auszuschließen.
Die Abrechnung für Übernachtung/Vollpension erfolgt bei Ankunft direkt mit dem Centro d’Ompio. Es gilt die Preistabelle des Centro d’Ompio. Das Centro d’Ompio weist ausdrücklich darauf hin, dass es keine Kreditkarten akzeptiert und keinen Geldautomaten besitzt. Die Bezahlung erfolgt beim Check-In in bar oder mit Bankcheck (Italienische Bankchecks gebührenfrei, EU-Länder Kommission € 7.00 übrige Länder € 12.00).
Die Teilnehmer organisieren ihre An-/Abreise selbst.

7. Ausfall der Veranstaltung

Die oben genannte Veranstaltung kann wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl (8 Personen), wegen Ausfall der Seminarleiterin oder aus nicht grob fahrlässigen oder vorsätzlich herbeigeführten Gründen von Corinna Wittke abgesetzt werden. In diesen Fällen werden bereits geleistete Zahlungen der Seminargebühr zu 100% erstattet. Weitere Ansprüche gegen die Veranstalterin bestehen nicht. Ein Anspruch der Teilnehmer auf die Durchführung einer Veranstaltung besteht nicht.

8. Verwendung von Kundendaten

Kundendaten werden von uns nicht gespeichert, sondern nur für die Seminarverwaltung und für weitere Kundenwerbung genutzt. Sollte ein Teilnehmer keine Kundenwerbung wünschen, werden seine Daten direkt nach entsprechendem Hinweis per email gelöscht.

9. Haftung

Eine Haftung der Veranstalterin besteht nur für die vereinbarungsgemäße Erbringung der Leistung der Seminareinheiten. Sie haftet nicht für etwaige gesundheitliche Schäden. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung und eigene Gefahr. Jeder Teilnehmer ist verpflichtet dafür Sorge zu tragen, dass er körperlich und geistig in der Lage ist, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin übernimmt durch seine/ ihre freiwillige Teilnahme die volle Verantwortung für alles, was er/sie in den Veranstaltungen tut, bekommt, erfährt und kommt für verursachte Schäden selbst auf. Kursleitung und Veranstalter sind von allen Haftungsansprüchen freigestellt. Die Seminare setzen eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus.Der Veranstalter behält sich vor, bei Zweifel an der gesundheitlichen Eignung die Teilnahme zu untersagen.

Die Veranstalterin haftet nicht für mitgebrachte persönliche Gegenstände, die Teilnehmern während der Veranstaltung abhandenkommen oder beschädigt werden.
Die Veranstalterin haftet auch nicht für Mängel oder Risiken, die sich durch den Aufenthalt am Seminarort – Centro d’Ompio – ergeben, beispielsweise hinsichtlich der Unterbringung oder der Verpflegung. Diese sind ausschließlich direkt mit dem Centro d’Ompio zu klären.

10. Teilunwirksamkeit, anwendbares Recht

Bei Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages bleiben die übrigen Bestimmungen weiterhin wirksam.

 

Berlin, den 12. September 2018